Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2011
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 238 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1000 g Aprikose(n)
500 g Gelierzucker, 2:1
200 ml Champagner
1 TL Zitronensäure
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die entsteinten Aprikosen klein würfeln oder mit dem Zauberstab zerkleinern. Den Champagner darauf gießen. Den Gelierzucker und die Zitronensäure dazugeben. Kurz umrühren und gut verschlossen über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
In einen großen Topf umfüllen unter Rühren aufkochen und 4 min. sprudelnd kochen lassen. Schaum abschöpfen.
Noch heiß in saubere Gläser füllen und verschließen.

Wer mag, kann statt Gelierzucker 2:1 auch Gelierfix 3:1 benutzen.
Wird wie oben beschrieben zubereitet, nur lässt man 300 g Zucker, den Champagner und die Zitronensäure mit den Aprikosen ziehen. Am nächsten Tag wird das Gelierfix mit den restlichen 50 g Zucker vermischt und zu den Aprikosen in den Topf gegeben. Kochen wie gehabt.