Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2011
gespeichert: 42 (1)*
gedruckt: 228 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2008
12.092 Beiträge (ø3,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Schweineschmalz, (selbst hergestellt oder frisch vom Metzger)
4 EL Röstzwiebeln, (fein gehackt)
1 TL, gestr. Rauchsalz, (Hickorysalz)
1 TL, gestr. Harissa (Paste)
2 Zehe/n Knoblauch, (fein gehackt)
Schalotte(n)
1 TL Thymian, getrockneter
1/2 TL Kreuzkümmel, (frisch gemörsert)
1/2 TL Senfkörner, (fein gemörsert)
1 Prise(n) Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zimmerwarmes Schmalz in eine Schüssel geben, Knoblauch schälen, fein hacken und zum Schmalz geben, Schalotte abziehen und feinst ins Schmalz reiben. Kreuzkümmel und Senfkörner mörsen und zusammen mit den anderen Gewürzen und den Röstzwiebeln ebenfalls zugeben. Die Masse gründlich vermengen und etwas (mind. 30 Minuten) ziehen lassen. Final abschmecken. Vorsichtig mit der Harissapaste umgehen, die braucht im Schmalz ein bisschen Zeit bis sie ihre Schärfe voll zeigt.