Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2011
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 213 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.609 Beiträge (ø1,99/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Hähnchenfilet(s)
1/2  Paprikaschote(n)
Champignons, halbiert, evtl. TK
1 Scheibe/n Speck, in schmalen Längsstreifen
 etwas Rosmarin
4 Blätter Salbei
 wenig Salz
1 EL Öl, für die Pfanne
1 EL Butter
Schalotte(n)
Tomate(n)
3 EL Sojasauce, süß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrust der Länge nach in 4 dünne Scheiben schneiden, leicht angefroren geht’s am besten.
Darauf je ein Salbeiblatt und Rosmarin. Durch Fleisch und das Salbeiblatt einen Stick stechen, darauf ein Stückchen Paprikaschote, wieder durch das Fleisch mit dem halben Pilz und mit Stich ins Fleisch abschließen.

Öl und Butter in einer Pfanne heiß werden lassen.
Happen auf beiden Seiten mit Schalotten und der Tomate anbraten und gleich zurück schalten, Sojasoße in die Pfanne dazu, Deckel darauf und 5 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte fertig braten.

Als Beilage Couscous.