Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2011
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 1.023 (9)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.08.2009
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Forellenfilet(s), geräucherte
200 g Frischkäse
200 g Sahne
3 EL Zitronensaft
2 EL Meerrettich, (Sahnemeerettich)
2 Handvoll Petersilie, frische
2 Handvoll Basilikum, frisch
6 TL, gehäuft Gelatine, (Sofortgelatine), instant
 evtl. Dill

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten, außer der Gelatine in einen Mixer füllen und gut pürieren. Den Mixer kurz weiterlaufen lassen und die Gelatine hinzufügen. Eine kleine Terrine mit Frischhaltefolie auslegen und mit der Masse füllen.

Die Terrine mindestens 8 Stunden kühlen. Die Masse lässt sich dann leicht aufschneiden und als Vorspeise auf Salat servieren. Für ein Büffet die Terrine einfach stürzen, die Folie abziehen und mit Dill dekorieren.