Backen
Herbst
Kuchen
Torte
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mokkakuchen mit Mokkaglasur

eignet sich auch gut für Törtchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 03.12.2011



Zutaten

für
250 g Mehl
½ Pck. Backpulver
125 g Butter, weich
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er), (M)
3 TL, gestr. Kaffeepulver
etwas Milch

Für die Glasur:

200 g Puderzucker
½ TL Vanillezucker
1 EL Butter, weich
2 EL, gestr. Kakaopulver
2 TL, gestr. Kaffeepulver
2 EL Wasser

Zum Verzieren:

Konfekt, (Mokkabohnen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier dazu rühren.
Das Mehl mit Backpulver und Kaffeepulver vermischen und abwechselnd mit Milch in den Teig geben und rühren, bis sich der Teig schwer reißend anfühlt.
Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform (26 cm ) oder in kleine Tortenförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175-180°C auf der Mittelschiene 30 - 35 Minuten backen.
Den Kuchen oder die Törtchen noch warm mit der Mokkaglasur überziehen und mit Mokkabohnen verzieren.

Mokkaglasur:
Butter schaumig rühren und mit Puderzucker, Vanillezucker und Kakao vermischen. Pulverkaffee und Wasser dazugeben und gut verrühren, bis sich eine geschmeidige Konsistenz entwickelt.
Die Glasur vor der Verwendung ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.