Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.12.2011
gespeichert: 825 (1)*
gedruckt: 1.473 (17)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2008
414 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1500 g Kartoffel(n), festkochend
3/4 TL Salz
3/4 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
1/2 TL Muskat, gemahlen
65 g Butter, geschmolzen
45 g Parmesan, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 220°Grad vorheizen, 25g von der Butter kurz in der Mikrowelle schmelzen. Diese dann in einer ofenfesten Pfanne, mit 34 cm Durchmesser, gleichmäßig verteilen. Auch die Seitenwände der Pfanne damit bestreichen.

Die Kartoffeln schälen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.
Die restlichen 40 g Butter ebenfalls kurz in der Mikrowelle schmelzen.

Nun muss man in Schritten arbeiten, dazu immer so viele Kartoffeln aus dem Wasser nehmen, wie man für die Lagen braucht. Die Kartoffeln auch kurz mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Dann auf einem Gemüsehobel in 4mm dicke Scheiben hobeln. Nun zwei Lagen Kartoffeln in die Pfanne schichten, so dass sich die Scheiben auch etwas überlappen und von außen nach innen arbeiten. Diese Lage nun mit einem Viertel von der Salzmischung bestreuen. Zwei Teelöffel Butter darüber verteilen und mit zwei Esslöffeln von dem Parmesan bestreuen.
Das Ganze noch zweimal wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Zuletzt sollten die Kartoffelscheiben mit Parmesan bestreut sein. Man sollte auch darauf achten, dass direkt am Rand der Pfanne kein Käse ist.

Nun die Pfanne auf den Herd stellen und erhitzen. Die Temperatur etwas herunterschalten und die Kartoffeln etwa 3 Minuten anbraten. Vom Herd nehmen, mit dem Deckel, oder Alufolie, abdecken und für 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Dann den Deckel, oder Folie, entfernen und in weiteren 25 Minuten zu Ende backen. Oder so lange, bis die Oberseite eine goldbraune Farbe hat. Herausnehmen, kurz etwas abkühlen lassen und servieren.

Die Kartoffeln sind eine feine Beilage, man kann sie auch auf einer Platte anrichten.