Aufstrich
Basisrezepte
einfach
Frucht
Frühstück
Haltbarmachen
Mikrowelle
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grundrezept für Beerenmarmelade aus der Mikrowelle

bestens geeignet für die 1 l Mikrowellenkanne von Tupper

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

3 Min. simpel 02.12.2011



Zutaten

für
600 g Beeren, z.B. Blaubeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Erdbeeren....o.ä.
200 g Gelierzucker, 3:1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 11 Minuten
Die Beeren waschen, im Küchentuch trocken tupfen.

Die Beeren in die 1 l Mikrowellenkanne von Tupper geben oder ein anderes, ausreichend großes mikrowellengeeignetes Geschirr mit Deckel. Bei 640 Watt 4 Minuten kochen lassen. Dann mit dem Pürierstab durchmixen und den Gelierzucker untermixen. Wieder 4 Minuten bei 640 Watt in der Mikrowelle kochen lassen.
Dann direkt aus der Kanne in die heiß ausgespülten Marmeladengläser geben, sofort die Deckel fest zudrehen und auf den Kopf gedreht auf ein feuchtes Küchentuch stellen. Nach 5 Minuten kann das Glas wieder umgedreht werden.

Reicht für 4 Gläser à 250 g.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

züß

Hallo Susi-Knalltüte, Ich möchte dein Rezept gerne ausprobieren, würde nur gerne wissen ob man dafür auch TK - Früchte nehmen kann? Würde mich über eine Antwort freuen! Gruß, züß

02.05.2014 20:35
Antworten