Dessert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schneewittchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.93
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 12.05.2004



Zutaten

für
2 Tüte/n Puddingpulver, Schoko
1 Glas Rote Grütze
2 Becher Sahne
1 Pck. Keks(e) (Gebäckröllchen)
2 Tüte/n Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Pudding kochen, leicht abkühlen lassen, jedoch immer wieder umrühren, um das Bilden einer Haut zu verhindern. Sahne mit Sahnesteifpulver schlagen. Dann in einer Glasschüssel immer wieder Schokopudding, rote Grütze und Sahne schichtweise einfüllen. Mit Gebäckröllchen verzieren.
Tipp: In einer Glasschüssel wirkt dieser Schichtnachtisch süpi-toll!!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BeaKalle2012

Mm das ist sowas von lecker ich mache das öfters hat schon meine Oma früher gemacht wir haben das gerne gegessen und auch meine Kinder lieben das LG Bea

28.03.2017 10:00
Antworten
hase142

Hallo, ich würde das Rezept total gerne mal ausprobieren vertrag nur leider keine Art von Beeren, kann ich das auch mit anderen Früchten machen oder schmeckt das nicht? lg hase

27.02.2012 17:09
Antworten
Mic

Hallo! Habe es jetzt am Wochenende gemacht und meine Familie hat sich sofort drauf gestürzt. Wird es bald schon wieder geben. Danke für dieses einfache aber geniale Rezept. LG, Mic.

25.02.2009 09:39
Antworten
murmelaugen

Jammi, ist das leckerchen. Ich habe noch zusätzlich 2 Schichten gemacht mit Löffelbisquits und nur einen Becher Sahne genommen, reichte vollkommen. Grandios, sage ich da nur!!! Und gekühlt ist das soooo lecker. Das hätte ich bitte gerne übermorgen wieder *lol*

24.06.2008 17:51
Antworten
sayonascha

Auch von mir ein Danke für dieses einfache aber einfallsreiche und sooooo schmackhafte Rezept! Habe erst statt der Roten Grütze Kirschen aus dem Glas genommen....mit Roter Grütze schmeckt es aber wirklich um Klassen besser! Und gut aussehen tut es auch noch, so im Glas.... LG Sayo

21.11.2007 16:24
Antworten
Greta

Hallo !! Ein super leckeres Dessert !! Ich koche den Pudding aber mit Dinkelmehl!! liebe Grüsse Greta

01.07.2004 23:01
Antworten
Baerenkueche

Tolle Nachspeise. Wurde bis auf den letzten Krümel weggeputzt!! Danke, LG Elvira

15.06.2004 15:57
Antworten
Angie57

Habe dein Rezept am Wochenende gemacht. Alle waren begeistert.

07.06.2004 06:49
Antworten
Dorfmaus

Der Nachtisch war super lecker. Mein ganzer Freundeskreis konnte gar nicht genug davon Bekommen.

03.06.2004 10:58
Antworten
Manuela_3

Hallo! Meine Naschkatzen waren ganz begeistert von deinem "Schneewittchen". LG Manuela_3

25.05.2004 00:07
Antworten