Bewertung
(14) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2011
gespeichert: 477 (3)*
gedruckt: 4.274 (40)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Möhre(n)
200 g Tofu
Paprikaschote(n), rot
4 EL Mehl
 etwas Salz und Pfeffer
 n. B. Kräuter, nach Wahl
  Öl, zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Möhren schälen und mit einer Küchenreibe fein reiben.
Anschließend den Tofu grob würfeln und mit einer Gabel zerdrücken.
Die Paprikaschote waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.
Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken, Mehl dazu geben und gut vermischen, bis sich aus der Masse flache Frikadellen formen lassen.

In der Pfanne mit etwas Öl gut anbraten, bis sie schön gebräunt sind.

Die Frikadellen können nun beliebig als Burger auf Brötchen oder mit einem knackigen Salat angeboten werden.

Ein supereinfaches, gesundes und preiswertes Essen.