Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2011
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 640 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
2 EL Olivenöl
2 Pck. Trockenhefe
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
1 TL Knoblauchgranulat, natürlich geht auch frischer
1 TL Basilikum
1 TL Oregano
150 ml Wasser
  Für die Füllung:
250 g Hackfleisch, gemischt oder nur vom Rind
250 g Spinat, klein gehackt, frisch oder TK
1 Prise(n) Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Paprikapulver, scharf
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Kurkuma
1 Prise(n) Muskat
150 g Käse, (Hirtenkäse)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Trockenhefe, Wasser, Öl und Gewürze werden in eine Schüssel gegeben und mit den Knethaken des Handmixers vermischt, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Diese knetet man nun am besten noch mal mit der Hand etwas durch. Den Teig bei normaler Zimmertemperatur zugedeckt ca. 20 Min. gehen lassen.
Den Ofen in der Zeit auf ca. 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ich habe einen Gasherd und stelle diesen auf 4-5.

TK-Spinat auftauen lassen. Frischen Spinat putzen und waschen. Das Hackfleisch krümelig braten. Wer Kalorien sparen will, nimmt dazu eine beschichtete Pfanne. Dann kommt der Spinat dazu und wird kurz mitgebraten. Falls es zu trocken erscheint, etwas Wasser zugeben. Den Hirtenkäse kann man in kleine Scheiben oder Stückchen schneiden.

Den Teig auf einem Backblech mit Backpapier ausrollen. Dabei aufpassen, dass er nicht zu dünn wird, dann reißt er nämlich ganz gerne. Am besten mit einem Pizzaschneider in sechs gleich große Stück teilen. Auf jedes Teigstück kommt dann ein Klacks Füllung, bis alles verteilt ist. Den Käse darauf verteilen, Teigtaschen schließen und gut zusammendrücken. Ca. 30 Min. backen, bis der Teig leicht gebräunt ist.