Nudel-Gratin


Rezept speichern  Speichern

mit Spinat und Gorgonzola-Sahnesauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.11.2011



Zutaten

für
600 g Tortellini mit Fleischfüllung oder andere Nudeln
Salzwasser
500 g Blattspinat (TK)
220 g Gorgonzola, eher älterer
250 ml Sahne
250 ml Milch
2 Zehe/n Knoblauch
250 g Käse, gerieben (z. B. Gratinkäse, Gouda, Edamer, ...)
Salz und Pfeffer
Muskat
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Nudeln (ich habe Tortellini mit Fleischfüllung genommen, man kann aber beliebig variieren) 6 Minuten vorkochen und in eine gefettete, flache Auflaufform geben. Den Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Sahne zusammen mit der Milch, dem Gorgonzola, dem Knoblauch und den Gewürzen aufkochen. Den Spinat auftauen lassen und über den Nudeln verteilen.

Anschließend die Gorgonzola-Sahnesoße darüber gießen, den Käse draufstreuen und 35 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.