Lendensteak mit Pilzen in Balsamicoglasur

Lendensteak mit Pilzen in Balsamicoglasur

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 29.11.2011



Zutaten

für
4 dicke Steak(s), gut abgehangene Lendensteaks
Öl
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Meersalz, aus der Mühle
20 kleine Egerlinge
20 kleine Champignons
2 EL Balsamico, guter!
3 TL Zucker, braun
400 ml Rinderbrühe
200 g Sahne
1 EL Estragonblätter, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 14 Minuten Gesamtzeit ca. 34 Minuten
Die Lendensteaks dünn mit Öl bestreichen und salzen. Eine Steakpfanne bei hoher Temperatur erhitzen und die Steaks darin auf jeder Seite 2 - 4 Minuten (je nach Dicke und Belieben) braten. Das Fleisch auf einen vorgewärmte Teller geben, pfeffern und zugedeckt beiseitestellen.

Das Olivenöl und die Pilze in die heiße Pfanne geben und 5 Minuten andünsten. Rausnehmen. Den Balsamicoessig und Zucker sowie die Brühe in die Pfanne geben und 10 min. einkochen lassen. Dann Pilze, Sahne und Estragon hinzugeben, verrühren und mit Salz abschmecken.

Als Beilage könnte es z.B. Brokkoli und Bratkartoffeln geben. Es geht aber auch einfach ein grüner Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.