Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2011
gespeichert: 106 (0)*
gedruckt: 1.739 (15)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), getrennt
80 g Butter, oder Margarine, weich
130 g Süßstoff (Xylit)
20 g Zucker, braun
40 g Öl (Sonnenblumen-)
50 g Dinkelmehl, ersatzweise Vollkornmehl
350 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
Karotte(n)
1 Prise(n) Zimt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit der Margarine/Butter und dem Xylit ca 2 Minuten zu einer cremigen Masse verrühren. Den braunen Zucker zugeben. Diese kleine Menge dient lediglich als Geschmacksträger für den "karamelligen" Geschmack. Wer mag, kann ihn auch weg lassen. Sonnenblumenöl unterrrühren. Dinkelmehl, gemahlene Haselnüsse und Backpulver vermischen und unterrühren.
2 Karotten schälen und fein raspeln. Zusammen mit dem Eischnee unter die Nussmasse heben. Mit etwas Zimt abschmecken. Falls der Teig nicht sämig genug ist, einen Schuss lauwarmes Wasser beifügen.
Teig in eine Marmorkuchenform füllen und ca 40 Minuten bei 180 Grad backen.