Braten
Fisch
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rucola-Lachs Spaghetti

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.11.2011



Zutaten

für
250 g Spaghetti
250 g Lachs, frisch oder TK
250 g Rucola
200 ml Sahne, optional
2 EL Sonnenblumenkerne
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
Fett, zum Anbraten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Spaghetti in Salzwasser kochen.
Lachs ggf. auftauen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten. Rucola putzen und kurz mitbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen und Spaghetti und Sonnenblumenkerne zugeben.

Das Gericht ist jetzt fertig, allerdings habe ich für meinen Freund noch die Sahne dazu gegeben und kurz aufkochen lassen. Mir schmeckt es besser ohne Sahne, ihm besser mit Sahne.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.