Bewertung
(20) Ø3,95
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2004
gespeichert: 499 (0)*
gedruckt: 3.107 (8)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 Dose/n Thunfisch in Öl (am besten Olivenöl)
1 Pck. Tomate(n), stückig, (500ml)
Zwiebel(n)
2 Zweig/e Rosmarin
Peperoni, scharf
2 EL Crème fraîche
  Balsamico
3 TL Zucker
2 TL Öl (Oliven)
1 TL Butter
2 Zehe/n Knoblauch
2 TL Tomatenmark
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter im Olivenöl anbräunen, gehackte Zwiebeln und zerkleinerten Knoblauch dazugeben, glasieren, und anschließend mit dem Zucker karamellisieren. Abgegossenen Thunfisch zugeben und leicht anbräunen. Mit dem Balsamico ablöschen (nicht zuwenig!). Tomaten und Tomatenmark dazugeben. Pfeffern und salzen. Je nach Geschmack die Peperonischote ganz dazugeben und nur mitziehen lassen, oder die Schote zerkleinert dazugeben. Romsarinzeige dazugeben. Das ganze mindestens 45 Minuten bei kleiner Flamme ziehen lassen. Vor dem Servieren die Rosmarinzweige herausnehmen, Creme Fraiche unterheben und natürlich abschmecken.