Eier oder Käse
fettarm
Früchte
Gemüse
kalt
Party
Salat
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sommersalat mit Melone und Nektarinen

Sommerlicher Salat mit Melonen, Nektarinen, Mozzarella und Feldsalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.11.2011 400 kcal



Zutaten

für
250 g Mozzarella
2 Nektarine(n)
1 Port. Feldsalat
800 g Melone(n), (Wassermelone),
3 Blätter Zitronenmelisse

Für das Dressing:

50 ml Balsamico, (Crema di Balsamico)
6 EL Olivenöl
3 TL Zucker, brauner
2 Blätter Basilikum
Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer, schwarzer
Kräuter, (Gartenkräuter)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Feldsalat waschen. Nektarinen, Melone und Mozzarella in Würfel schneiden und die Zitronenmelisse zerrupfen. Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermischen, Basilikum klein hacken und alles vermischen.

Ein toller Sommersalat! Schmeckt solo aber auch zu Gegrilltem und auch Lachs. Als Beilage reicht es auch für mehrere Personen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tütta

Ich habe diesen wunderbaren Salat jetzt schon zweimal gemacht, er schmeckt hervorragend, genau das richtige für heiße Tage. Sehr erfrischend, tolle Kombination. Ich habe allerdings (weil ich das Rezept nicht genau gelesen hatte😉) hellen Balsamico genommen, Foto stelle ich ein. Vielen Dank ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

20.07.2018 13:48
Antworten
mause1991

Huhu :-) Ich hatte hellen Zucker nur da und habe die Zitronenmelisse aus gelassen. Es war äußerst köstlich. Ich liebe Salate wo das Obst mit Käse oder mit Schinken angerichtet wird. Vielen Dank!

07.08.2016 14:20
Antworten
Illienne

Ich habe diesen Salat letztens für meine Mutter gemacht, die eine grosse Salatliebhaberin ist. Der Salat war sehr (!!) erfrischend und sommerlich. Die Kombination mit Wassermelone war sehr schmackhaft. Ich habe dem Dressing noch ein wenig gehackte Minze beigegeben, das hat wunderbar dazu gepasst. Werde das Rezept bestimmt wieder verwenden.

26.09.2014 21:49
Antworten