Beilage
Braten
Frühling
Geheimrezept
Gemüse
Hauptspeise
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


SABO - Grüner Spargel mit Speck und Käse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.05.2004



Zutaten

für
700 g Spargel, grüner
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
300 g Speck, gewürfelt
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt
2 Ei(er)
2 Eigelb
7 EL Parmesan, gerieben
Salz
Pfeffer, weiß, a. d. Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spargel putzen, blanchieren, abschrecken, trockentupfen und in 2cm. Stücke scheiden. Speck in Olivenöl und Butter anbraten, Knoblauch und Spargel dazu tun und 3 Minuten mitbraten. Restliche Zutaten verrühren, zu dem Speck/Spargel tun und unterrühren, noch 2-3 Minuten braten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eorann

mich anschließ...:-) super Rezept! Danke, Eorann

22.03.2006 19:32
Antworten
Archimedes

Einfach und lecker! mehr davon!

21.06.2005 13:39
Antworten
Pullerliese

Entschuldigung, das war eigentlich für Frühlingsrollen gedacht. *peinlich* ;)

27.05.2005 20:15
Antworten
Pullerliese

Also ich habe sie gemacht. Waren sehr lecker. Allerdings nen Haufen Arbeit, was nicht an dem Rezept lag, eher an der Sache an sich. ;)

24.05.2005 13:14
Antworten
skai

Hallo Sabo, ich habe das Rezept heute gekocht, und es schmeckte sehr gut! Ich habe aber weniger Speckwürfel, Eier und Käse genommen, sonst wäre es mir zu schwer geworden. Danke für das einfache Rezept! MfG, Skai

25.05.2004 15:04
Antworten