Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2011
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 207 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Teig, (Pizzateig aus dem Kühlregal)
1 Glas Sauce, (Bolognese)
500 g Hackfleisch
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
1 großes Ei(er)
 etwas Paniermehl oder 1 altbackenes Brötchen
Knoblauchzehe(n), optional
 etwas Salz und Pfeffer
2 Scheibe/n Käse

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch mit Zwiebelwürfel, Ei, Paniermehl (oder ein eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen) mischen und mit gepresstem Knoblauch (wer mag), Salz und Pfeffer würzen. Daraus kleine Frikadellen formen.

Den fertigen Pizzateig noch etwas dünner ausrollen. In Stücke schneiden, sodass man immer eine kleine Frikadelle drin einrollen kann. Die Teigstücke mit Bolognese-Sauce dünn einstreichen. Den Käse in Stücke schneiden und auf jedes Teil ein Stück Käse legen. Eine Frikadelle darin einrollen und die Seiten einklappen, damit nichts rauslaufen kann. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 Min. goldbraun backen.

Dazu passt wunderbar selbst gemachtes Tzaziki.