Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2011
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 314 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Nudeln
  Salzwasser
300 g Käse (Gouda), gerieben
1 1/2 Pck. Crème fraîche
3 EL Tomatenmark
Paprikaschote(n), rot
1 kleine Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
 n. B. Butter für die Form
  Butterflöckchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln im Salzwasser kochen. Währenddessen Zwiebeln und Paprika in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebeln in einer Pfanne glasig anbraten, dann die Paprikawürfel hinzugeben und kurz mitbraten. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

In einem Messbecher die Crème fraîche mit den Gewürzen und dem Tomatenmark mischen, in die Pfanne geben. Sobald die Soße warm ist, 200 g vom geriebenen Käse dazugeben, bis dieser sich komplett in der Soße aufgelöst hat.

Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen, aber nicht abschrecken und mit der Soße in einer Rührschüssel gut vermengen. Die Masse in eine mit Butter eingefettete Auflaufform geben. Den restlichen Käse darüber verstreuen und kleine Butterstückchen darauf verteilen (so wird der Käse etwas knusprig). Etwa 20 Minuten backen.

Wenn der Käse goldgelb ist, servieren. Der Auflauf kann nach Belieben auch mit Fleisch oder anderem Gemüse zubereitet werden.