Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Crêpesröllchen mit Räucherlachs und Wasabicreme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.11.2011



Zutaten

für
100 g Mehl
125 ml Milch
1 Ei(er)
1 EL Butter, zum Braten
200 g Schmand
1 Zitrone(n), Saft davon
1 TL Wasabipaste, nach Belieben auch mehr
1 TL Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
200 g Räucherlachs, gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Für den Crêpesteig das Mehl in einer Schüssel mit Milch und Ei verrühren und mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Schmand, Zitronensaft, Wasabipaste, Zucker, Salz und Pfeffer miteinander verrühren.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und darin dünne Crêpes backen. Abkühlen lassen.

Die Crêpes mit der Wasabicreme bestreichen und mit den Lachswürfeln bestreuen, dabei die Ränder freilassen. Die Crêpes aufrollen und mit einem scharfen Messer in ca. zweifingerbreite Scheiben schneiden. Röllchen auf Tellern mit einer Scheibe Zitrone und etwas Wasabicreme anrichten.

Alternative:
Um zu große Abschnitte zu vermeiden, kann man die Crêpes mit der Füllung genauso gut zu Vierteln falten. Das ist zwar weniger dekorativ, geht dafür aber auch erheblich schneller.

Diese Vorspeise ist einfach und schnell zuzubereiten und lässt sich bequem schon im voraus dekorativ anrichten. Was will man mehr?



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.