Tomatencremesuppe mit Chili-Sahne


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.11.2011 187 kcal



Zutaten

für
1 kleine Chilischote(n), rot
2 Schalotte(n)
100 ml Schlagsahne
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl, kalt gepresst
1 ½ TL Zucker
500 ml Tomate(n), passierte
100 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe, instant
3 Stiele Basilikum, frisch
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
1 Prise(n) Zimt, gemahlener

Nährwerte pro Portion

kcal
187
Eiweiß
2,75 g
Fett
15,67 g
Kohlenhydr.
8,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Chilischote waschen, putzen, halbieren und entkernen. Chili in die Sahne geben und kühl stellen.

Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin goldgelb anschwitzen. Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Passierte Tomaten und 100 ml Wasser zugießen. Die Brühe dazugeben. Alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen.

Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Topf von der Herdplatte ziehen. Suppe mit Salz, Zucker, Pfeffer, Muskat und Zimt abschmecken. 3-4 Basilikumblätter untermischen und die Suppe zugedeckt ca. 2-3 Minuten ziehen lassen. Mit dem Passierstab die Suppe fein pürieren.

Inzwischen Chilischote aus der Sahne entfernen und Sahne halb steif schlagen.

Die heiße Suppe in Suppenschalen füllen. Die übrigen Basilikumblätter umgedreht auf die Suppe legen und je 1 Klecks Chilisahne auf die Blätter geben. Sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.