Baileys-Torte mit Baiser


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.11.2011



Zutaten

für
3 m.-große Ei(er)
6 EL Baileys Irish Cream
80 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
60 g Mehl
60 g Stärkemehl
2 TL Backpulver
650 ml Sahne
8 große Baiser (fertig gekauft)
etwas Kakaopulver, zum Übersieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
3 Eier mit 2 EL Baileys, 80 g Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker ca. 5 Minuten aufschlagen. 60 g Mehl, 60 g Stärkemehl und 2 TL Backpulver darüber sieben und alles vorsichtig unterziehen. Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte 26er Springform geben und bei 180° C Ober- und Unterhitze ca. 20 - 30 Min. backen.
Den erkalteten Boden einmal waagerecht durchschneiden. 250 ml Sahne mit 1 Vanillinzucker steif schlagen und die Sahne mit ca. 2 EL Baileys abschmecken. Den Boden damit füllen. 400 ml Sahne steif schlagen. Den Rand mit Sahne bestreichen, die restliche Sahne auf dem Kuchen verteilen. 8 Baiser-Kringel zerbröseln und mit ca. 2 EL Baileys beträufeln, dann auf der Sahne verteilen. Zum Schluss etwas Kakao über den Kuchen sieben. Den Kuchen mindestens 1 Std. kalt stellen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.