Bewertung
(13) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2011
gespeichert: 398 (1)*
gedruckt: 2.007 (16)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,3/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenbrustfilet(s), in Streifen geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 EL Thymian
 n. B. Salz und Pfeffer
2 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
400 g Joghurt, 3,5%
1/2  Zitrone(n), ausgepresst
Salatgurke(n), gewürfelt
Tomate(n), gewürfelt
Paprikaschote(n), gewürfelt
Frühlingszwiebel(n), in Ringe
3 EL Balsamico, weißen
4 EL Olivenöl
Pita-Brot(e)
1 TL Senf
1/4  Eisbergsalat, in feine Streifen geschnitten
1 TL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrustfilet mit Sonnenblumenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Thymian vermischen und in einer beschichteten Pfanne knusprig braten. Warm stellen.

Pitabrot nach Anleitung aufbacken.

Joghurt mit 2/3 des Zitronensaftes, Salz und Pfeffer verrühren (wer mag kann auch noch 1 Knoblauchzehe gepresst dazu geben)

Gurke, Tomaten, Paprika, Eisbergsalat und Frühlingszwiebeln vermischen. Ein Dressing aus dem Balsamico, Olivenöl Senf, restl. Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer herstellen und mit dem Gemüse vermischen.

Warmes Pitabrot in der Mitte aufschneiden und mit Hähnchenbrust, Salat und Joghurtsauce füllen.