Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2011
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 2.649 (20)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er)
130 g Butter
130 g Zucker
1/2  Orange(n), die abgeriebene Schale davon
250 g Mehl
1 TL Backpulver
4 EL Milch
  Für den Belag:
4 große Äpfel, mürbe (ca. 800 g, z.B.: cox Orange, Elstar oder Boskop) oder Birnen (z.B.: Forellenbirnen)
  Außerdem:
  Fett, für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Backofen auf 180° (Umluft: 160°) vorheizen. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.

Butter mit Zucker, Orangenschale und Eigelben schaumig rühren. Mehl mit Backpulver sieben, unter die Eigelbmasse rühren. Eischnee vorsichtig unterziehen. Nach Bedarf etwas Milch zufügen, der Teig sollte schwer reißend vom Löffel fallen. Teig in die gut gefettete Springform füllen und glatt streichen.

Äpfel waschen, schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel auf dem Teig verteilen und den Kuchen im Ofen 45-55 Min. backen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.