Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2011
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 1.301 (11)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Bund Kräuter, gemischt
Sardellenfilet(s)
1 EL Kapern
2 EL Cognac
2 EL Madeira
1 TL Senf, mittelscharf
2 EL Tomate(n), passierte
1 TL Zitronensaft
125 g Butter, weich
1 TL Mehl
400 ml süße Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kräuter waschen, trocken tupfen, sehr fein hacken, ebenso die Sardellenfilets und die Kapern. Cognac mit Madeira, Senf, Tomatenpüree und Zitronensaft darunter rühren.
Von der Butter 1 Tl abnehmen und mit dem Mehl vermengen.
Die Kräutermischung unter die übrige Butter rühren.

Die Sahne aufkochen und etwas einkochen lassen. Die Mehlbutter mit dem Schneebesen hineinschlagen und noch 2 Minuten kochen lassen. Neben dem Herd nach und nach die Kräuterbutter unterschlagen.