Vegetarisch
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Sommer
Studentenküche
einfach
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bimbis Nudelsalat

mit Mayonnaise und Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 23.11.2011



Zutaten

für
500 g Nudeln, (z. B. Spirelli)
1 große Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
1 große Paprikaschote(n), gelb, gewürfelt
4 EL Ketchup
2 TL Senf
1 Glas Miracel Whip, groß
1 Bund Schnittlauch, klein geschnitten
n. B. Paprikapulver, rosenscharf
n. B. Paprikapulver, edelsüß
n. B. Chiliflocken
n. B. Cayennepfeffer
n. B. Currypulver
n. B. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Ruhezeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 55 Min.
Die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. In eine große Schüssel geben und mit allen Gewürzen kräftig würzen. Ketchup und Senf dazugeben und zugedeckt ca. eine halbe Stunde ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und auskühlen lassen. Zu den Paprikawürfeln geben und gut durchmischen. Die Mayonnaise und den Schnittlauch erst kurz vor dem Servieren darüber geben und noch einmal abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Metalbimbi

Vielen Dank, freut mich sehr, dass er dir / euch schmeckt. Ich werde auch immer gefragt, ob ich den Nudelsalat machen kann und dann geht der auch immer ratzfatz weg. :) Ich mache den auch öfter mit selbstgemachter Mayonnaise, ist auch sehr zu empfehlen. ;o) LG Bimbi ^.^

26.09.2014 14:03
Antworten
2014lasse

Hallo, Ich bin die erste die dein Rezept bewertet und der ist lecker ich mache den immer bei Geburtstage und meine Gäste finden den toll er kommt gut an. Ich habe lange nach ein Rezept gesucht der kommt in mein Kochbuch. Danke für das tolle Rezept. von mir volle Punktzahl Foto folgt lg. manuela

13.09.2014 10:37
Antworten