Braten
einfach
Fleisch
Früchte
Gemüse
Party
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchensalat mit gegrillter Ananas

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 23.11.2011 320 kcal



Zutaten

für
2 EL Limettensaft
1 TL Honig
2 EL Ingwer, geriebener
4 EL Olivenöl
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
Salz, (Jodsalz)
Pfeffer, schwarzer
1 Paprikaschote(n), gelb
8 Kirschtomate(n)
1 Ananas
1 EL Rapsöl
½ Kopf Lollo Rosso
1 Bund Brunnenkresse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für die Marinade Limettensaft, Honig und Ingwer verrühren. Das Olivenöl darunter schlagen. Das Hähnchenfleisch salzen, pfeffern und rundum mit der Marinade bestreichen.

Paprikaschote und Tomaten waschen und putzen. Paprika in kleine Würfel schneiden. Tomaten achteln. Ananas schälen und in Spalten schneiden. Den Strunk der Ananas herausschneiden. Anschließend die Ananas mit der Marinade bestreichen.

Eine Grillpfanne heiß werden lassen und dünn mit Rapsöl bestreichen. Hähnchenfleisch und Ananas darin von allen Seiten goldbraun grillen und herausnehmen. Paprika und Tomaten in der Pfanne kurz dünsten, herausnehmen und mit dem Hähnchenfleisch, der Ananas und der übrigen Marinade in einer Schüssel mischen.

Blattsalat waschen, verlesen, klein zupfen und trockenschleudern. Auf vier Teller verteilen und den Hähnchensalat darauf verteilen und mit Brunnenkresse bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.