Vegetarisch
Vegan
Beilage
Braten
Europa
Gemüse
Italien
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Zucchini-Pommes

von Antonio aus Riccione

Durchschnittliche Bewertung: 3.76
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.11.2011



Zutaten

für
2 große Zucchini
4 EL Olivenöl
2 kleine Knoblauchzehe(n)
1 EL, gestr. Oregano
1 TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Die Zucchini gründlich waschen und in pommesähnliche Streifen schneiden. Funktioniert auch gut als dünne Scheibchen. Die Knoblauchzehen zerdrücken und zu den Zucchinistäbchen geben. Olivenöl, Oregano und Salz zugeben.
Alles gut vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Die Zucchinipommes bei ca 160° 15 min backen.

Super schnell und einfach nur lecker zu allen südlichen Fleisch- und Fischgerichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jaeney

Knusprig waren Sie nicht. Aber sehr lecker. Habe ich schon mehrmals nachgekocht

12.01.2018 20:11
Antworten
ShiroBlake

Sind bei mir nicht knusprig geworden (sehr dünn geschnitten), waren aber trotzdem sehr lecker!!

22.04.2017 20:08
Antworten
Küchenkatze

Habe die Pommes heute mal ausprobiert. Leider sind sie trotz des zusätzlichen Tipps von binis nicht krosch geworden. Trotzdem waren sie sehr lecker und haben meinem Mann und mir sehr gut als Beilage zu unseren Spare Rips geschmeckt.

31.07.2015 15:44
Antworten
opmutti

Nur die Stäbchenform hat mich hier an Pommes erinnert. Hatte die Zucchini genau nach Anleitung im Ofen zubereitet doch das gewünschte Ergebnis hat sich für mich, auch nach Verlängerung der Backzeit, nicht eingestellt. MIt weniger Energie hätte man in einer weiten Pfanne portionsweise evtl. das selbe Ergebnis erzielen können. Schade.

30.07.2015 17:28
Antworten
ichlassallesanbrennenx

Habe das Rezept heute ausprobiert und es war sehr lecker. Allerdings habe ich das Öl weggelassen - trotzdem waren sie nicht ausgetrocknet und haben super geschmeckt.

07.06.2015 20:03
Antworten
Gimli2005

Ich habe gestern diese Pommes zubereitet. Sie haben uns wirklich sehr gut geschmeckt. Sie waren nach der angegebenen Zeit perfekt gegart. Sie waren weich und teilweise knusprig. Habe die Pommes auf Knusper Frit Backpapier gebacken. Dieses saugt überschüssiges Fett auf und dadurch wird alles knuspriger. Ich bin immer wieder überrascht was man alles aus Zucchinis machen kann. Ich habe gelbe Zucchinis verwendet. Das schmeckte sogar meinem Freund richtig gut, der kein großer Gemüsefreund ist. Gruß, Gimli2005

08.08.2013 10:56
Antworten
Pannepot

Habe gestern das Rezept genau nach Vorschrift ausprobiert. Bei mir wurden die Zucchini auch nicht knusprig, obwohl ich sie a la Minute geschnitten habe. Sie waren nach den 15 Minuten noch halbroh. Woran kann es gelegen haben?Grüße Guenter

19.09.2012 14:28
Antworten
schaech001

Von der Form her sind es schon irgendwie Pommes, aber dann bei mir doch eher Zucchini-Stäbchen, denn knusprig wurden die nicht....aber lecker!!! Lag wohl daran, daß ich die mittags schon vorbereitet habe, dann ohne zu schauen aufs Blech gegeben. Da hatten die aber schon Wasser gezogen. Macht nichts, war sehr lecker und sah gut aus. Dazu hatte ich Paprika-Hähnchenschenkel. War farblich ein echter Hingucker. Liebe Grüße Christine

21.08.2012 20:19
Antworten
Kücenschabe

wenn man zuwenig zuccini hat passt es auch super zu normalen pommes - habe ich heut probiert: einfach 10 min vor ende mit auf die pommes legen durc das oreganoein traum!!! super mit etwas sourcream

01.08.2012 21:11
Antworten
sesab2000

Ideales Gericht für den Sommer. Die Zuccini-Pommes sind total lecker und schnell gemacht.Ich hab das Rezept heute gefunden und sofort probiert. Dazu gab´s Flohtunke Pellkartoffeln. Ein Gedicht!!!! Mein Mann sagte wiederholt "das kannst du öfter machen" Danke für dieses einfache und schmackhafte Rezept.

19.07.2012 22:57
Antworten