Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2011
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 99 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Basmati
500 g Hackfleisch, vom Rind
200 g saure Sahne
2 Dose/n Champignons, besser natürlich frische
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
  Zimt
  Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rinderhackfleisch in ein großes Mikrowellengeschirr (2-2,5 l) geben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und bei 600 W 8 Minuten mit Deckel garen.
Das Geschirr aus der Mikrowelle nehmen und das Fleisch (sieht jetzt ein bisschen komisch aus, das macht aber nichts) mit einem Kochlöffel zerkleinern. Den Basmatireis über das Fleisch geben und mit 2 großen Tassen Wasser begießen. Wieder in die Mikrowelle stellen und ohne Deckel 10 Minuten bei 600 W garen. Gut umrühren, Deckel auf das Geschirr geben und bei 300 W 15-20 Minuten ziehen lassen.
Wenn der Reis durch ist, gut umrühren, die saure Sahne und die abgetropften Champignons mit dem Zimt und dem Knoblauch unterheben. Nochmals 5 Minuten bei 300 W erwärmen und abschmecken. Bei Bedarf noch salzen und pfeffern.