Bewertung
(22) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2011
gespeichert: 511 (4)*
gedruckt: 7.265 (82)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.09.2010
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Kalbfleisch, geschnetzelt oder Kalbsschnitzel
200 ml Kalbsfond
200 ml Schlagsahne
250 g Champignons, weiße
Zwiebel(n)
2 EL Öl (Erdnussöl)
2 EL Butter
150 ml Weißwein
  Salz und Pfeffer
  Petersilie
1 EL Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen, dann das Fleisch darin anbraten. Je nach Größe der Pfanne und der Menge an Fleisch kann es ratsam sein, dies in zwei Portionen zu machen. Nach dem Braten, das Fleisch herausnehmen und warmhalten.

Dann in derselben Pfanne (Bratrückstände und Öl bitte unbedingt drin lassen) die Butter zerlassen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Dann die Champignons zugeben und kurz mitdünsten.

Danach alles mit Mehl bestäuben und verrühren. Mit dem Wein ablöschen und das Ganze kurz einköcheln lassen, anschließend mit der Sahne und dem Kalbsfond aufgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Soße bei mittlerer Hitze sämig kochen lassen und kurz vor dem Servieren das Fleisch und etwas gehackte Petersilie dazugeben. Dazu passen sehr gut Rösti oder Spätzle.