Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2011
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 405 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für das Soufflé:
Vanilleschote(n)
Ei(er)
  Salz
60 g Zucker
200 g Magerquark, (Topfen)
2 EL Speisestärke
  Für das Kompott:
500 g Äpfel, große mürbe (z.B.: Cox Orange oder Elstar)
50 g Zucker
200 ml Weißwein
2 Stange/n Zimt
1 EL Korinthen, (ersatzweise Rosinen)
1 EL Speisestärke
2 EL Calvados (Apfelbrand, ersatzweise Apfelsaft)
  Außerdem:
  Butter, flüssige und
  Zucker, für die Förmchen
  Puderzucker, zum Bestäuben
 n. B. Minze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Backofen auf 220° (Umluft: nicht geeignet) vorheizen.

Für die Soufflés Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Eigelbe, Quark, Vanillemark und Stärke glatt rühren.

Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben. 4-6 Soufflé-Förmchen mit Butter auspinseln und mit Zucker ausstreuen. Die Förmchen jeweils zu drei Vierteln mit der Quarkmasse füllen.

Förmchen auf ein tiefes Blech setzen. So viel kochendes Wasser in das Blech gießen, bis die Förmchen halb im Wasser stehen. In den vorgeheizten Ofen schieben und etwa 20 Min. backen.

Inzwischen für das Kompott die Äpfel waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen. Mit Wein ablöschen, Zimt, Korinthen und Apfelspalten zufügen und alles ca. 6 Min. köcheln lassen.

Stärke mit Calvados glatt rühren, ins Kompott rühren und einmal aufkochen lassen.

Soufflés aus dem Ofen nehmen und vorsichtig stürzen. Mit Puderzucker bestäuben, nach Belieben mit Minzeblättchen garnieren und mit Apfelkompott sofort servieren.