Basenbrühe

Basenbrühe

Rezept speichern  Speichern

entschlackt und hilft gegen Übersäuerung

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 22.11.2011 2 kcal



Zutaten

für
3 m.-große Kartoffel(n)
1 Möhre(n)
120 g Knollensellerie
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Scheibe/n Ingwer, frischer
1 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln schälen, abbrausen und klein schneiden. Die Möhre und den Sellerie putzen, schälen und in Würfel schneiden.

Kartoffeln, Möhre und Sellerie in einen Topf geben, mit 1 l Wasser auffüllen und bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Dann 20 min. ziehen lassen. Etwa 5 min. vor Ende der Garzeit Cayennepfeffer und Ingwer dazugeben.

Die fertige Brühe durch ein Sieb gießen und die Brühe warm trinken. Das Gemüse kann dann natürlich anderweitig verwendet werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.