Bewertung
(21) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2011
gespeichert: 555 (1)*
gedruckt: 4.306 (26)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
500 g Kidneybohnen, rote, abgetropft
500 ml Gemüsebrühe
500 g Fleischwurst, klein geschnitten
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1/2 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
1/2 Bund Petersilie, fein geschnitten
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Paprikapulver
  Senf
  Currypulver
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

Etwas Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Kartoffelwürfel darin anbraten, mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Dann die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren und nochmals kurz aufkochen lassen. Die Kräuter hinein geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Als Nächstes werden die abgetropften Kidneybohnen und die klein geschnittene Fleischwurst hinzugegeben und erhitzt. Als Gewürze kommen Paprika, Curry und Senf zum Einsatz, bis die eigene Schmerzgrenze für den Feuertopf erreicht ist.