Heringssalat mit Rote Bete


Rezept speichern  Speichern

leckere, deftige Hauptmahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 22.11.2011 299 kcal



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n)
750 g Rote Bete
500 g Äpfel
500 g Gewürzgurke(n)
750 g Matjesfilet(s)
4 Zwiebel(n)
Salz
1 EL Senf
2 TL Zucker
6 EL Apfelessig
125 ml Sahne
4 Ei(er), hart gekochte
etwas Petersilie, gehackte

Nährwerte pro Portion

kcal
299
Eiweiß
14,54 g
Fett
16,09 g
Kohlenhydr.
23,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 13 Stunden
Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten kochen, bis sie gar sind. Abgießen, etwas abkühlen lassen und pellen. Rote Bete gründlich waschen, mit Schale etwa 1 Stunde kochen und dann schälen. Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen.

Kartoffeln, Rote Bete, Äpfel und Gewürzgurken würfeln. Matjesfilets entgräten und ebenfalls würfeln. Zwiebel abziehen, würfeln, mit Salz, Senf, Zucker und Essig verrühren. Sahne unterrühren, alles vermengen.

Den Salat am besten über Nacht durchziehen lassen. Mit, in Scheiben geschnittenen Eiern und Petersilie anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ingegr

Ich bin begeistert! Habe rote Zwiebeln genommen u in hauchdünne halbe Ringe geschnitten u Himbeeressig genommen, weil ich kein Apfelessig da hatte. Außerdem etwas Crème Fraîche zur Sahne gemacht u mit Agavendicksaft gesüßt . Sehr sehr lecker!

30.12.2020 13:42
Antworten
diana56

Danke für das leckere Rezept!

10.12.2019 08:30
Antworten
Malle4191

sehr leckerer Salat! Richtigen Fischliebhabern würde ich empfehlen mehr Fisch rein zu tun.

01.01.2018 20:51
Antworten
kitchenuser

Hallo, super lecker! Danke für das Rezept1 Habe die Kartoffeln auch extra dazu gereicht! LG

16.12.2017 22:40
Antworten
Midkiff

Also der Salat ist ja sehr lecker, aber mir war er zu trocken, bei mir hat die Marinade so wie sie beschrieben ist nur für 4 Portionen gereicht. Also für 12 Portionen müsste ich die dreifache Menge machen, dass er bei uns ankommt. Gruß Midkiff

04.09.2014 21:10
Antworten
dragoneer

super lecker !! nur die pellis reiche ich extra dazu , schmeckt auch ohne kartoffeln mit weißbrot dazu super gut .

22.07.2013 16:21
Antworten
angelika1m

Hallo, ich habe die Zutaten auf 4 Portionen runtergerechnet, aber das halbe Dressing genommen. War gerade richtig so. Auch für 4 Portionen war es eine große Schüssel voll ! Sehr empfehlenswert ! LG, Angelika

27.01.2013 15:14
Antworten
Martine

Danke für diesen leckeren Salat, den ich mir für den Jahreswechsel gemacht habe. LG Martina

30.12.2012 17:46
Antworten
sushidiva

Super Salat, hat sehr lecker geschmeckt! Vielen Dank! LG Sushidiva

25.10.2012 14:01
Antworten