Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2011
gespeichert: 137 (0)*
gedruckt: 1.646 (19)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.03.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Mehl
100 g Butter, halb zerlassene
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
800 g Hackfleisch, vom Rind
100 g Oliven, grüne
  Oregano
  Thymian
  Salz und Pfeffer
2 Dose/n Tomate(n)
150 g Feta-Käse
2 EL Chiliflocken
  Öl, zum Einfetten der Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, halb zerlassener Butter (ca. 30 Sek. in der Mikrowelle)Salz und 50 ml Wasser einen Mürbeteig herstellen, diesen in Folie einwickeln und kühl stellen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in 1 EL Öl glasig dünsten. Nun das Hackfleisch hinzugeben und braun braten. Nun die Oliven hacken und unterheben und alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymian, Chiliflocken und Oregano abschmecken.

Nun die Tomaten entstrünken und mit dem Saft unterheben. Das Ganze nun ca. 20 Minuten einkochen.

Jetzt kann der Teig in einer Quiche-Form (oder Springform) ausgelegt werden (auch am Rand). Jetzt die Hackfleischmasse hineingeben (ACHTUNG: falls die Flüssigkeit noch nicht ganz eingekocht ist, zunächst das Hackfleisch hineingeben und anschließend etwas von der Sauce, sonst weicht es durch) und den Feta darüber krümeln.

Zuletzt kommt das Ganze für eine 3/4 Stunde bei 180°C (Umluft) in den Ofen.

Dazu passt ein Tomatensalat.