Zutaten

200 g Tomate(n)
100 g Zwiebel(n), rote
Knoblauchzehe(n)
200 g Fischfilet(s), (Seelachsfilet)
200 g Riesengarnelen, (geschält)
2 EL Olivenöl
150 g Erbsen, TK
300 g Reis
250 ml Cremefine zum Kochen (Tomate mit Ricotta)
500 ml Hühnerbrühe
1 TL, gestr. Kurkuma
  Salz und Pfeffer
  Zitrone(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 692 kcal

Tomaten waschen, halbieren und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Fisch und Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. Filet in 2 cm große Würfel schneiden.

Öl erhitzen, Garnelen und Knoblauch 1 Minute scharf anbraten und herausnehmen. Zwiebel im restlichen Fett anbraten, Tomaten, Erbsen und Reis zufügen und 5 Minuten unter Rühren dünsten. Cremefine und Brühe angießen. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen.

Paella bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln, nicht mehr rühren. Garnelen und Fisch zufügen und zugedeckt 10 Minuten gar ziehen lassen. Paella mit Zitronenspalten servieren.