Scheues Hühnchen


Rezept speichern  Speichern

Aus den Niederlanden

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 06.05.2004 127 kcal



Zutaten

für
2 Blätterteig - Platten, TK
2 Hähnchenbrustfilet(s) (ca. 400 g)
80 g Käse (Gouda) am Stück
½ TL Paprikapulver, edelsüß
Salz
Pfeffer, weiß
2 Eigelb
½ TL Pfeffer, bunter, geschroteter
2 TL Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Blätterteigplatten auftauen lassen, halbieren und etwas ausrollen. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, und seitlich eine Tasche in das Filet schneiden. Die Tasche mit etwas geschrotetem, bunten Pfeffer einreiben. Den Gouda in 4 Streifen schneiden und in die Taschen stecken. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite 1 Minute anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen und leicht auskühlen lassen.
Dann die Hühnchenstücke auf die Blätterteigplatten legen. Das Eigelb verrühren und mit dem Pinsel auf die Ränder des Teiges streichen. Nun das Fleisch in die Teigplatten einwickeln, die Ränder gut andrücken und die Päckchen, mit der Naht nach unten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Oberseiten der Päckchen mit dem restlichen Eigelb bestreichen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Das Blech in den Ofen schieben und die Temperatur auf 180°C herunterschalten. Backen bis der Teig knusperig braun ist. (ca. 20 Minuten)
Prima als Vorspeise, zum Wein oder zu einem gemischten Salatteller.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trekneb

Auch uns hat es super geschmeckt, innen schön saftig und zart und außen knusprig. Schönes Rezept. Kann ich empfehlen! LG Inge

17.10.2016 13:10
Antworten
omaskröte

Ein super Rezept, wir waren begeistert wie saftig das Hühnchen war. Vielen Dank für das Rezept. LG Omaskröte

16.10.2016 19:34
Antworten
Tinchen37

ich habe noch einen Tel Ajvar über das Huhn gegeben, dazu eine Gemüsepfanne, lecker! lg tinchen

09.10.2016 16:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

war echt lecker, dazu gabs Feldsalat und das Hühnchen haben wir mit Bergkäse gefüllt statt mit Gouda.. mhhmmm

13.11.2007 17:16
Antworten
Lupo-line

Hallo hmmmm....einfach Klasse!!!! Danke,LG, Lupo-line

02.07.2004 18:03
Antworten
MrsDD

kann mich nur anschliessen! vielleicht kann man es mit Blattspinat variieren (also zw. Blätterteig und Hähnchen) *sabber* schon ausgedruckt!! (c= LisalE

11.05.2004 16:17
Antworten
liane13

hört sich nicht nach "SCHEU" an, sondern nach "SUPER LECKER" gespeichert....... wird getestet.... LG liane 13

08.05.2004 21:53
Antworten