Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2004
gespeichert: 166 (0)*
gedruckt: 1.026 (3)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.10.2003
72 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Blätterteig - Platten, TK
Hähnchenbrustfilet(s) (ca. 400 g)
80 g Käse (Gouda) am Stück
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  Salz
  Pfeffer, weiß
Eigelb
1/2 TL Pfeffer, bunter, geschroteter
2 TL Butterschmalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 127 kcal

Die Blätterteigplatten auftauen lassen, halbieren und etwas ausrollen. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen, und seitlich eine Tasche in das Filet schneiden. Die Tasche mit etwas geschrotetem, bunten Pfeffer einreiben. Den Gouda in 4 Streifen schneiden und in die Taschen stecken. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite 1 Minute anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen und leicht auskühlen lassen.
Dann die Hühnchenstücke auf die Blätterteigplatten legen. Das Eigelb verrühren und mit dem Pinsel auf die Ränder des Teiges streichen. Nun das Fleisch in die Teigplatten einwickeln, die Ränder gut andrücken und die Päckchen, mit der Naht nach unten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Oberseiten der Päckchen mit dem restlichen Eigelb bestreichen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Das Blech in den Ofen schieben und die Temperatur auf 180°C herunterschalten. Backen bis der Teig knusperig braun ist. (ca. 20 Minuten)
Prima als Vorspeise, zum Wein oder zu einem gemischten Salatteller.