Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.11.2011
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 241 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Kopf Brokkoli
Ei(er)
Zwiebel(n)
1 kg Kartoffel(n) (Frühkartoffeln)
300 g Möhre(n), kleine
  Salzwasser
4 EL Olivenöl
1 TL Koriander
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Currypulver
 etwas Basilikum, frisch gehack
  Salz
3 EL Olivenöl zum Ausbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Olivenöl in eine Schüssel geben, mit dem Basilikum, Koriander, Cayennepfeffer und Curry vermischen. Ordentlich salzen. Die Schüssel abdecken und ziehen lassen.

Währenddessen den Brokkoli sehr klein(!) schneiden, bis auf die kleinen Köpfchen. Zwei mittelgroße Zwiebeln fein hacken.

Die Kartoffeln und Möhren schälen und klein schneiden, in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben. Etwa 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend das Wasser abgießen, das gewürzte Olivenöl zum Gemüse geben und anschließend das Ganze gut durchstampfen!

In einer Pfanne bei schwacher Hitze etwa 3 EL Olivenöl erwärmen. Brokkoli und Zwiebeln zugeben. So lange anbraten, bis die Zwiebeln leicht bräunlich werden. Brokkoli und Zwiebeln gut verteilen und salzen, dabei nicht vermischen. Zwei Eier verquirlen. Nun die Eier über das Gemüse gießen, stocken lassen. Einmal wenden.

Der Kartoffelbrei sollte etwa zeitgleich mit dem Omelette fertig sein. Den Kartoffelbrei auf zwei Teller verteilen, das Omelette halbieren und darüber legen.