Beilage
Braten
Fisch
Hauptspeise
Kartoffel
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zander mit Speck-Thymiankruste und Bratkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 18.11.2011



Zutaten

für
2 Fischfilet(s) (Zanderfilets), mit Haut, je etwa 120 g
3 TL Zitronensaft
1 Schalotte(n)
80 g Bauchspeck, geräuchert
15 g Mandel(n), gemahlen
etwas Zitronenschale, unbehandelt
6 Zweig/e Petersilie, glatt
1 Zweig/e Zitronenthymian
20 g Butter
400 g Kartoffel(n), fest kochend
Kümmel
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kartoffeln waschen und zu Pellkartoffeln kochen. Schälen und aufschneiden.
Backofen auf 200° Grillstufe aufheizen.

Speck und Schalotte würfeln, Speck in 1 EL Olivenöl in der Pfanne auslassen, Schalotten zugeben, und weiter braten, bis sie goldgelb sind. In eine Schüssel geben und Öl zurück in die Pfanne gießen. Hierin wird später der Zander gebraten.

Zanderfilets trocken tupfen, auf der Hautseite einritzen und mit Zitronensaft beträufeln. Ca. ½ Stunde ziehen lassen.

1/3 der Speckmischung entnehmen und mit gehacktem Zitronenthymian, gehackter Petersilie, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer und Mandeln mischen. Mit handwarmer Butter mischen.

Bratkartoffeln in einer Pfanne in Olivenöl braten, bis sie goldbraun sind. Kümmel, Salz und den Rest der Speckmischung zugeben. Gut mischen, 2 Minuten weiter braten, vom Feuer nehmen.

Pfanne mit der Fett-Öl-Mischung erhitzen, Zander auf der Hautseite kross anbraten, evtl. mit einem Topf beschweren. Wenn 1/3 des Filets weiß ist, umdrehen und die Pfanne vom Feuer nehmen. Etwa 3 Minuten ziehen lassen. Speck-Thymiankruste auf den Fisch geben und die Filets im Backofen etwa 5 Minuten auf der zweiten Stufe von oben überbacken.

Bratkartoffeln und Fisch anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.