Kalte Zucchinisuppe mit Buttermilch


Rezept speichern  Speichern

Super im Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 18.11.2011 140 kcal



Zutaten

für
800 g Zucchini
3 große Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Limette(n)
3 Zweig/e Zitronenmelisse
1 Liter Buttermilch, oder Menge nach Geschmack
1 Würfel Gemüsebrühe, instant
500 ml Wasser
2 EL Olivenöl
Pfeffer, aus der Mühle
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zucchini und Zwiebel ebenfalls würfeln.

Olivenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Anschließend die Zucchini und die Kartoffelwürfel hinzufügen. Den Gemüsebrühwürfel in einem halben Liter Wasser auflösen. Gemüse und Kartoffeln damit ablöschen. Nun bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Die Zitronenmelisse klein schneiden und hinzufügen. Die Limette auspressen. Erst mal die Hälfte des Saftes hinzufügen, ebenso Pfeffer und Salz. Den Topf vom Herd nehmen und den Inhalt pürieren. Je nach Geschmack noch Limettensaft dazugeben.

Die Suppe abkühlen lassen, dann eine Weile in den Kühlschrank, bis sie ganz ausgekühlt ist. Vor dem Servieren der Suppe auf dem Teller Buttermilch hinzugeben. Menge nach Geschmack.

Ich esse die Suppe auch gerne warm mit Buttermilch.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.