Eintopf
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Suppe
Winter
gekocht
klar
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hühnersuppe für kalte Tage

leckere und gesunde Hühnersuppe á la paddy-z

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.11.2011



Zutaten

für
800 g Huhn (Hühnersuppenteile)
1 Stück(e) Lauch /Porree
½ Knolle/n Sellerie
5 Möhre(n)
4 Zwiebel(n)
3 Würfel Brühe, instant
100 ml Weißwein
½ Bund Petersilie
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 90 Min.
In einer Pfanne die Hähnchenteile leicht anbraten.
Parallel zwei Zwiebeln halbieren und anschließend die vier Hälften im großen Suppentopf mit Olivenöl anbraten.
Sellerie, Lauch, Möhren und die übrigen zwei Zwiebeln in Würfel schneiden, zu den Zwiebelhälften in den Suppentopf geben und ebenfalls anbraten. Nach einigen Minuten den Weißwein hinzu geben und weiter braten lassen. Nachdem der Weißwein fast verkocht ist, noch die Hühnerteile, die grob gehackte Petersilie sowie die Brühewürfel mit 1,5 L Wasser dazu geben. Die Hühnersuppe gute 60 Minuten köcheln lassen.
Nach 45 Minuten die Hühnerteile heraus nehmen, das Fleisch abrupfen und wieder hinzu geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.