Bewertung
(17) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2011
gespeichert: 447 (2)*
gedruckt: 2.818 (34)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.07.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot
Zucchini
Lauchzwiebel(n)
1 Paket Cocktailtomaten
300 ml Gemüsebrühe
500 g Gehacktes
100 g Tomatenmark
2 Pkt. Kartoffelpüreepulver
1 Liter Milch
150 g Frischkäse
  Pfeffer
  Muskat
  Salz
200 g Käse (Gouda), gerieben
 n. B. Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch aufkochen und mit dem Kartoffelpüreepulver anrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ziehen lassen.

Wasser aufkochen und Gemüsebrühe vorbereiten.

Paprika, Lauchzwiebeln, Zucchini und Tomaten klein schneiden.
Gehacktes in der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln und Tomaten hinzugeben und mit anbraten. Wenn das Hack durch ist und die Tomaten langsam ihre Festigkeit verlieren, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Tomatenmark und Frischkäse hinzugeben und verrühren. Gegebenenfalls noch Saucenbinder dazu, um die Soße ein wenig zu festigen. Paprika und Zucchini unterrühren und weitere 5-7 Minuten köcheln lassen.

Auflaufform mit der Hackfleisch-Gemüse-Mischung füllen, dabei ein wenig Soße in der Pfanne lassen. Eine Kartoffelpüreeschicht darüber verteilen. Die restliche Soße darüber geben und den geriebenen Gouda darüber streuen.

15 Minuten im Backofen bei 200° Umluft überbacken, bis der Käse knusprig braun ist.