Gurkensalat mit Feta und Minze


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (55 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.11.2011



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
200 g Feta-Käse
1 Zitrone(n), den Saft davon
2 EL Olivenöl
einige Stiele Minze, nach Wunsch
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Gurke schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
Leicht salzen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen.
Minzblättchen vom Stängel abzupfen und in Streifen schneiden.
Feta zerbröckeln.

Zitronensaft, Olivenöl und Minze vermengen, nach Geschmack pfeffern. Mit den Gurkenscheiben vermischen.
Kühl servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, sehr lecker auch mit gertrockneter Minze. LG Brigitte

16.10.2021 14:37
Antworten
Haubndaucher

Dieser Salat ist echt genial. Richtig frisch und lecker. Und als Fans von Schafskäse freut uns diese Zutat ganz besonders. Volle Punktzahl von uns. Liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

09.09.2021 18:36
Antworten
Paroleniemalsaufgeben

Danke sehr für das wirklich feine Rezept. Habe beim zweiten Zubereitungsversuch Zitrone und Öl im Verhältnis eins zu zwei verwendet, also 1 Esslöffel Zitrone und 2 Esslöffel Olivenöl. Zudem habe ich reichlich Minze genommen. Bei der Gurke habe ich vor dem Salzen die Kerne ausgekratzt und sie dann etwas länger im Kühlschrank entwässern und danach vor allem ordentlich abtropfen lassen und sogar mit Küchenpapier nachgeholfen. So ist es jetzt für mich perfekt. Lecker, lecker, alle Sterne von mir.

18.07.2021 19:01
Antworten
meerjungfrau

Hallo, diese Kombi ist ja eigentlich genau nach meinem Geschmack. Leider war ich dann doch etwas enttäuscht. Zuviel Feta, viel zuviel Zitrone. Da werde ich nochmal dran rumexperimentieren. Und irgendwas fehlte mir auch. Frühlingszwiebeln vielleicht? VG -meerjungfrau-

29.08.2020 22:35
Antworten
schnurzelchen-aus-Landes

Hallo es kommt natürlich auch immer darauf an, wie groß die Gurken sind. Bei mir passt es und Frühlingszwiebeln kämen mir dabei nicht in den Sinn

30.08.2020 07:54
Antworten
mima53

Hallo, auch mir hat der Salat seht gut geschmeckt, habe aber auch weniger Zitrone genommen liebe Grüße Mima

09.04.2013 09:51
Antworten
kaya1307

Hallo! Auch mir hat der Salat sehr gut geschmeckt. Ich hatte eine sehr grosse Zitrone und hab nur die halbe verwendet. Hat so sehr gut gepasst. lg Kaya

04.04.2013 21:33
Antworten
alaKatinka

Hallo, sehr lecker und frisch. Habe aber weniger Zitrone und mehr Olivenöl genommen. LG Katinka

04.04.2013 20:47
Antworten
Hanka78

Hallo, bei mir gabs heute die ganze Portion für mich alleine zum Abendessen ;-) Ich war auch skeptisch bzgl. der Minze, aber es war die richtige Entscheidung extra ein Töpfchen zu kaufen! Schmeckt lecker, ich habe nur noch etwas Zucker ergänzt. LG Hanka

03.04.2013 20:50
Antworten
s-fuechsle

Hallo liebe schnurzelchen-aus-Landes, vorweg muss ich gleich mal gestehen, eigentlich bin ich so gar kein Freund von Minze. Pfefferminztee und ich lauf davon... *schüttel* ;-) Zur Deko "JA", da ess ich das Blatt auch mal... :-) Deinen Salat hab ich Herrn s-fuechsle zuliebe gemacht - er liebt Minze! Tja, jetzt kommts... DEIN SALAT IST DER ABSOLUTE " H A M M E R " ! ! ! (Aus diesem Grund musste ich meine Abneigung kundtun :o)!) Ich habe Erdbeerminze verwendet und der fertige Salat lässt im Mund eine angenehme Kühlung entstehen (erst recht, wenn man auf die Minze beißt)... man kann das gar nicht richtig beschreiben! *grübel* Zitrone und Minze... *oberfein* Deinen Salat gab es das erste Mal als wir noch um/über 30 Grad im Schatten hatten - leider vorbei... seither hab ich ihn jedoch schon öfters zubereitet. Bedanken muss ich mich aber nochl! Danke, danke, danke! ;o)) Von mir, ähmm uns *************chen ! ! ! Liebe Grüße, s-fuechsle

20.09.2012 14:45
Antworten