Erdbeermarmelade mit Basilikum


Rezept speichern  Speichern

fruchtig-würzig, ergibt ca. 8 Gläser

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.11.2011 1190 kcal



Zutaten

für
1 kg Erdbeeren, frische
500 g Gelierzucker (2:1)
1 Bund Basilikum

Nährwerte pro Portion

kcal
1190
Eiweiß
11,98 g
Fett
5,70 g
Kohlenhydr.
255,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Erdbeeren waschen und putzen und auf die gewünschte Größe schneiden (evtl. mit dem Pürierstab zerkleinern). Die Basilikumblätter waschen und putzen und in kleine Streifen schneiden.

Erdbeeren, Basilikum und Gelierzucker in einen Topf füllen und nach Packungsanleitung einige Minuten zusammen aufkochen. Nun die heiße Marmelade bis zum Rand in Sturzgläser füllen und den Deckel verschrauben. Die Gläser auf den "Kopf" stellen und abkühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hellercrew

Schmeckt einfach nur großartig!

24.06.2018 07:39
Antworten
CarolforEnglish

Hallo, wie viel frischen Basilikum benötige ich für 1 kg Erdbeeren? Wie groß ist ein Bund? LG, CarolforEnglish

10.06.2018 13:49
Antworten
ManuGro

Hallo, diese Marmelade ist absolut perfekt. Ich habe 40 g Basilikum dafür verwendet. Hätte auch etwas mehr sein können. Beim nächsten Mal ... gibt es sicher wieder. Fotos sind schon unterwegs. LG ManuGro

01.07.2012 21:59
Antworten
emaschi

Basilikum und Erdbeeren harmonieren ganz prima miteinander. Ein sehr schönes Rezept, das ich auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder mache, dann aber in größeren Mengen, da es sich auch toll zum Verschenken eignet. Ich habe noch etwas Vanillezucker und Zitronensäure hinzugefügt.

01.07.2012 11:31
Antworten