Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2011
gespeichert: 93 (0)*
gedruckt: 1.318 (24)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2005
2.759 Beiträge (ø0,55/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
1 Becher Joghurt 1,5 % Fett (150g)
2 Becher Zucker
3 Becher Mehl
1 Becher Öl
1 Pck. Backpulver
2 EL Kakaopulver
  Semmelbrösel
 etwas Butter, zum Fetten der Form
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Backofen auf 170 Grad vorheizen - bei Umluft reichen 150 Grad aus!
Eine Gugelhupfform mit 1,5 L Inhalt einfetten und bröseln.
Aus den Zutaten, ohne Kakaopulver, einen Rührteig herstellen. Ca. 2/3 des Teiges in die vorbereitete Form füllen, den restlichen Teig mit Kakao verrühren und ebenfalls in die Form geben.
Mit einer Gabel so durch den Teig ziehen (von oben nach unten), dass er leicht "marmoriert" wird. Den Kuchen bei 50-60 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen - jeder Ofen bäckt anders!!!
Kuchen abkühlen lassen und nach Wunsch mit Puderzucker oder Glasur verzieren.

Praktisch: Hierfür wird keine Waage benötigt. Alle Zutaten werden mit dem leeren Joghurtbecher mit 150g abgemessen.

Außerdem kann man den Kuchen ein oder zwei Tage vorher backen und in Alufolie oder einer großen Dose aufbewahren, wo er durchziehen kann.