Reis-Mais-Gericht


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.11.2011 902 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
1 Dose Mais
2 Beutel Reis
2 Pck. Schafskäse
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
902
Eiweiß
45,72 g
Fett
53,36 g
Kohlenhydr.
59,13 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Hackfleisch würzen und in einer großen Pfanne anbraten und den Reis zum Kochen aufsetzen.

Wenn das Fleisch durchgebraten ist, den Mais in die Pfanne geben.
Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Den fertigen Reis abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Den Schafskäse ebenfalls in die Pfanne geben und umrühren, bis der Käse geschmolzen ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gregor-Tuttinger

Etwas weniger Fleisch genommen. Trotzdem ein richtig gute Schaufel Essen. 😉

23.08.2019 13:56
Antworten
Sumpfblume73

Ich habe heute dieses Gericht gekocht,uns hat es sehr gut geschmeckt. Simple, schnell und einfach. Rezept wurde gespeichert, und wird es nun öfters geben.

23.03.2016 16:09
Antworten
Celina-2015

sehr einfach und wirklich lecker!

18.01.2016 18:34
Antworten
bohnetti

Ohne Hackfleisch. Habe eine Dose Mais in die Pfanne, 3 große Paprika in Würfel geschnitten und dazu gegeben, alles etwas in der Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmt ohne anzubraten. Danach den gekochten Reis in die Pfanne und 2 etwas teurere Schafskäse in Würfel geschnitten und darüber. Dann kurz die Platte auf maximal und etwas angebraten. Der Käse ist angeschmolzen. Ohne jegliches Gewürz hat dieses Gericht ausgezeichnet geschmeckt. Alle Zutaten passten geschmacklich sehr gut zueinander :)

11.03.2013 16:09
Antworten
Mühlchen

Hallo, ein einfaches aber sehr leckeres Gericht. Außerdem ist es noch absolut alltagstauglich da es sehr schnell zubereitet ist. Uns hat es sehr gut geschmeckt und ich kann das Nachkochen nur empfehlen. Viele Grüße Mühlchen

09.12.2011 07:14
Antworten