Erdbeer-Kiwi-Müsli


Rezept speichern  Speichern

mit Joghurt

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 12.11.2011



Zutaten

für
250 g Joghurt, fettarm
100 g Erdbeeren
2 Kiwi(s)
1 TL Rosinen
1 TL Haferflocken
1 TL Nüsse, gehackt
1 Spritzer Zitronensaft
evtl. Zucker oder Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Joghurt in eine Schüssel geben. Die Erdbeeren klein schneiden, die Kiwis schälen und ebenfalls zerkleinern.

Die Erdbeeren und Kiwis zum Joghurt geben. Rosinen, Haferflocken und gehackte Nüsse unterrühren. Das Ganze mit einem Spritzer Zitronensaft beträufeln.

Wem das Ganze nicht süß genug ist, der kann das Ganze mit Zucker oder Honig süßen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Becci87

Mein Kommentar passt zu dem vorherigen. Habe jetzt schon ein zweites Mal ein Rezept mit Kiwi im Joghurt ausprobiert. Und ob wohl ich beide Zutaten mag schmeckt mir die Kombination überhaupt nicht. Ich finde es einen ganz komischen Geschmack.

13.06.2016 12:34
Antworten
Ver_Ena

Ich bin im Moment etwas verwirrt. Wenn man frische Kiwis zusammen mit Milch und Milchprodukten wie Quark oder Joghurt mischt, werden diese bitter und dickflüssig weil Kiwis eiweißspaltende Enzyme, namens Actinidin enthalten... Habe das selbst schon mit einem Müsli Frühstück erlebt

21.01.2016 12:21
Antworten