Frikos

Frikos

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.05.2004



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischtes (Rind/Schwein)
60 g Schalotte(n)
1 Brötchen, (altbacken)
150 ml Milch, (zum Einweichen)
1 m.-große Ei(er)
2 Zehe/n Knoblauch
1 TL Salz
Pfeffer, schwarzer aus der Mühle ( nicht zu knapp)
Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Brötchen in der Milch einweichen, Schalotten fein würfeln, Knoblauch pressen. Diese Zutaten zum Hackfleisch geben und gut mit der Hand durchkneten. Das Ei mit Salz und Pfeffer zum Fleischteig geben und erneut durchkneten. Nach 15 Min. Ruhezeit den Teig mit Gewürzen abschmecken und wenn er zu "nass" sein sollte, noch 1 - 2 EL. Semmelbrösel zugeben. Aus dem Teig 8 Frikadellen (Frikos) formen und in einer beschichteten Pfanne ohne weitere Zugabe von Fett 3 Min. bei starker Hitze (2 - 3) von jeder Seite anbraten, und dann nach Reduzierung der Hitze auf 1,5 in ca. 15 Min. ausbraten. Frikos zwischendurch einmal wenden! Guten Appetit!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.