Pizzaschnecken


Rezept speichern  Speichern

Mit Kräuterfrischkäse, Schinken und Emmentaler

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.11.2011 3968 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Weizenmehl
20 g Hefe
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
250 ml Milch
50 ml Wasser
90 g Butter

Für die Füllung:

250 g Kräuterfrischkäse
200 g Kochschinken
100 g Käse, gerieben, z.B. Emmentaler
Mehl, für die Arbeitsfläche
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
3968
Eiweiß
156,95 g
Fett
184,94 g
Kohlenhydr.
411,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Für den Hefeteig Milch, Zucker, Salz, Wasser und Fett in eine Schüssel geben. Darüber das Mehl streuen und darauf die zerbröselte Hefe verteilen. Den Teig gut kneten und anschließend ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Während der Teig geht, die Zutaten für die Füllung in einer weiteren Schüssel vermengen und anschließend kalt stellen.

Den fertigen Teig auf einer mit Mehl bestreuten Fläche zu einer rechteckigen Platte ausrollen und darauf die Füllung gut verteilen, so dass der ganze Teig bedeckt ist.
Nun den Teig von der längeren Seite aufrollen und die entstandene Rolle in Scheiben von etwa 1-2 cm Dicke schneiden. Je nach Scheibendicke entstehen so 25 - 35 Schnecken.
Die Schnecken auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und 20 bis 25 Minuten bei ca. 200 Grad backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Shanni8

Perfekt. Der Teig wird super, genau richtig! Ich musste improvisieren und hab als Füllung einfach ein paar Löffel Joghurt mit Käse, Schinken, Salami und Gewürzen vermengt. Was soll ich sagen. So gute sind mir noch nie gelungen, nicht zu trocken und schön fluffig der Teig. Vielen Dank!

25.09.2020 18:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ein super gutes Rezept die Schnecken werden ich ganz sicher noch oft backen. Vielen Dank für das Rezept und LG Omaskröte

23.05.2017 11:10
Antworten
Goerti

Hallo! Heute habe ich deine Pizzaschnecken gebastelt. Für den Teig habe ich die Milch abgewogen, genau 250 g, aber so viel Unterschied wird das nicht sein. Den Teig ließ ich vor dem Füllen länger gehen, ungefähr eine gute Stunde. Die Zutaten für die Füllung habe ich nicht vermischt, so konnte ich für meine Tochter ein paar Schneckchen ohne Schinken in einem Aufwisch zubereiten :-). Und die Schnecken ließ ich auch vor dem Backen noch eine Weile gehen. Die Pizzaschnecken waren relativ schnell zubereitet und haben richtig toll geschmeckt, auch kalt ein Genuss. Einige habe ich eingefroren, die bekommen die Kinder als Pausensnack mit in die Schule. Vielen Dank für das Rezept. Grüße Goerti

13.05.2017 22:22
Antworten
daniela__71

super lecker lg daniela

02.11.2015 10:34
Antworten