Schupfnudeln mit Lauch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarisch, geht auch vegan und laktosefrei

Durchschnittliche Bewertung: 4.58
 (291 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 10.11.2011 263 kcal



Zutaten

für
1 Tomate(n)
1 Stange/n Lauch
200 g Pilze
500 g Schupfnudeln
etwas Öl
200 ml Sahne, auch laktosefreie, oder Pflanzensahne
½ Gemüsebrühwürfel
etwas Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
263
Eiweiß
10,74 g
Fett
9,87 g
Kohlenhydr.
32,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Tomaten und Lauch waschen. Pilze säubern. Tomaten in Würfel, Lauch in feine Streifen und die Pilze in Scheiben schneiden.

Zuerst die Schupfnudeln mit etwas Öl in die Pfanne geben. Wenn die Schupfnudeln leicht angebraten sind, die Pilze und kurz danach den Lauch dazugeben. Einige Minuten anbraten und dann mit Sahne ablöschen und mit dem Gemüsebrühwürfel würzen. Die Tomatenwürfel dazugeben. Diese sollen nur noch warm werden und nicht ganz zerkochen. Das Gericht ist fertig, wenn die Sahne sämig eingekocht ist.

Tipp: Wer mag, kann alles noch mit Käse überbacken oder Käse mit in die Sahne rühren. Schmeckt aber auch sehr gut ohne Käse.
Ich nehme immer laktosefreie Sahne oder Sojasahne.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schokomaus01

Hallo, das Gericht ist einfach und recht schnell fertig. Ich habe es nach Rezept, mit etwas weniger Sahne zubereitet und würde das nächste mal, noch eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe zufügen und statt Sahne, Kokosmilch nehmen. Die lässt sich auch gut sämig einkochen. Es hat uns gut geschmeckt! LG Schokomaus01

30.06.2022 15:47
Antworten
Lasagne_ch

Wirklich sehr lecker, mache ich auf jeden Fall wieder. Ich war erst etwa skeptisch bei der Kombination der Zutaten, wurde aber positiv überrascht. :-) *****

28.05.2022 12:18
Antworten
JessiiW

Super lecker! Und einfach. Nur die Mengenangabe passt nicht. 4 Portionen entsprechen hier eher 2.

16.03.2022 18:46
Antworten
Snoopy_88

Hallo. Ich hatte es auch mit 2 eingereicht. Das wurde von Chefkoch geändert.

17.03.2022 04:57
Antworten
Chefkoch_Ela

Guten Morgen zusammen, die Portionenangabe ist soeben korrigiert worden :-) Viele Grüße Chefkoch_Ela Team Rezeptbearbeitung

17.03.2022 07:22
Antworten
healing21

halli hallo. auch von mir gibt es die volle punktzahl, 5 sterne :-) das essen schmeckt einfach nur super ! allerdings habe ich die sahne durch alpro soya cuisine ersetzt, damit das essen vegan ist. und ich habe die champignon-menge verdoppelt ;-) fotos sind hochgeladen. liebe grüße healing21

16.09.2012 19:23
Antworten
Kochfee_007

Hallo :) Heute gab es bei uns dieses Rezept und die ganze Familie war begeistert. Es war super lecker. 5 volle Sterne, denn das wird es öfters bei uns geben. Es ist endlich mal etwas anderes als Schupfnudeln mit Kraut. Vielen Dank für dieses wunderbare, leckere und trotzdem einfache Rezept Liebe Grüße kochfee :)

14.07.2012 21:59
Antworten
Snoopy_88

Danke andreainparis fürs Bild!

29.05.2012 16:18
Antworten
gewuerzgurkebs

Habe grade ausversehen mit 3 Sternen bewertet, das passt aber gar nicht, wollte eigentlich mehr geben, fand es nämlich wirklich super lecker :)

03.05.2012 15:20
Antworten
Snoopy_88

Das freut mich, dass es geschmeckt hat!

03.05.2012 22:27
Antworten